EAA English Start Kontakt Start Veranstaltung Nachrichten Resultate Erfurt Impressum
Organisation Publikationen Presse / Medien Partner Links Kontakt
Grußwort des EAA Präsidenten Hansjörg Wirz
Hansjörg WirzEAA

Der Europäische Leichtathletik Verband (EAA) hat den Bedarf erkannt, Meisterschaften für Athleten zu schaffen, die das Juniorenalter gerade verlassen haben. Die meisten dieser Athleten sind noch nicht bereit für olympische Wettbewerbe und brauchen deshalb eine Zwischenstation auf dem Weg an die Spitze.

Die Leichathletik U23 Europameisterschaften, die nun zum 5. Mal durchgeführt werden, bieten eine hervorragende Möglichkeit für zukünftige Europameister und Olympiasieger, gegen die besten Athleten ihrer Altersgruppe anzutreten. Es freut uns, ein großes europaweites und immer noch anwachsendes Interesse an diesen Meisterschaften feststellen zu können.

Der Europäische Leichtathletik Verband dankt dem Deutschen Leichtathletik-Verband und dem lokalen Ausrichter für die Vorbereitung dieser Meisterschaften im schönen Steigerwald Stadion in Erfurt, das in den vergangenen Jahren so viele erfolgreiche Sportveranstaltungen gesehen hat.

Hansjörg Wirz
Präsident Europäischer Leichtathletik-Verband (EAA)

Grußwort des DLV-Präsidenten Dr. Clemens Prokop
Clemens ProkopDLV

Die deutschen Leichtathleten sind stolz und glücklich, dass der Europäische Leichtathletik-Verband die Organisation der fünften U23 - Europameisterschaft der Stadt Erfurt übertragen hat. Drei Jahre nach der so erfolgreichen Europameisterschaft in München ist der Deutsche Leichtathletik-Verband damit erneut Ausrichter einer weiteren wichtigen EAA-Veranstaltung.

Das moderne Steigerwald-Stadion in Erfurt, die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer des Thüringer Leichtathletik-Verbandes und die Erfurter Sportfans haben bereits mehrfach bewiesen, dass sie für eine Leichtathletik-Veranstaltung dieser Bedeutung hervorragende Voraussetzungen bieten. Sehr gute Wettkampfanlagen im Stadion, den Nebenplätzen und der benachbarten Halle bieten optimale Voraussetzungen für Topleistungen. Die engagierten und gut ausgebildeten Kampfrichter konnten häufig bereits bei anderen Großveranstaltungen in Deutschland Erfahrungen sammeln. Das Erfurter Publikum schließlich gilt als sehr sachverständig und sorgte bei unseren nationalen Titelkämpfen 1994 und 1999 für eine fantastische Stimmung im Steigerwald-Stadion.

Ich lade die jungen Leichtathleten der EAA-Mitgliedsverbände herzlich zu den fünften U23-Europameisterschaften nach Erfurt ins "grüne Herz Deutschlands" ein. Die Mitarbeiter des Deutschen und des Thüringer Leichtathletik-Verbandes werden mit großem Engagement daran arbeiten, dass sie unvergessliche Wettkämpfe mit herausragenden Leistungen erleben. Genauso herzlich wie die Athleten lade ich die Offiziellen der Verbände und die Leichtathletik-Fans aus ganz Europa ein, die Wettkämpfe der U23-Europameisterschaft zu besuchen. Die bisherigen vier kontinentalen Titelkämpfe dieser Altersgruppe haben gezeigt, dass hier die Weltmeister und Olympiasieger der nächsten Jahre am Start sind und erste Erfahrungen bei großen Meisterschaften sammeln.

Freuen wir uns gemeinsam auf vier spannende Leichtathletik-Tage im Juli 2005 in Erfurt!

Dr. Clemens Prokop
Präsident Deutscher Leichtathletik-Verband (DLV)

Grußwort des Oberbürgermeisters Manfred O.Ruge
Manfred O. RugeErfurt

Sehr geehrte Gäste der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt,

ich freue mich ganz besonders, Sie zu den Leichtathletik-Europameisterschaften U 23 in der renovierten Wettkampfarena "Steigerwaldstadion" hier in Erfurt begrüßen zu können.

Es ist ein historischer Moment, den besonders die Erfurter Leichtathletikfans lange herbeigesehnt haben. Erfurt ist stolz auf seine Leichtathletiktradition und die internationalen sportlichen Erfolge, die diese begründeten. Frühere Olympiasieger wie Johanna Schaller-Klier, Siegrun Siegl, Hartwig Gauder, Nils Schumann und viele andere internationale Medaillengewinner entwickelten sich hier durch viel Fleiß und die großartige Unterstützung hervorragender Trainer wie Siegfried Herrmann, Siegfried Meissner, Eberhard König, Dieter Hermann und viele andere zu Aushängeschildern für die Deutsche Leichtathletik und den Erfurter Sport.

Diese erfolgreiche Vergangenheit in Kombination mit guten Sportstätten, einer Spezialschule für Sport und viel Unterstützung durch die Stadt, das Land und die Strukturen der Leichtathletikorganisation hilft vielen jungen Athleten, dem Weg ihrer Stars zu folgen. Wir hoffen auf einen hohen Grad an Identifikation mit den Teilnehmern an den Leichtathletik- Europameisterschaften der U 23 und auf Motivation für das eigene Training.

Unterstützt durch die Landesregierung und den Stadtrat, modernisierte die Stadt in den vergangenen Jahren ausgewählte Sportstätten zum Erreichen internationaler Standards und baute neue Sportstätten wie die Leichtathletikhalle, die Stadiontribüne mit 4.000 Sitzplätzen, sowie die neue Stadionlaufbahn. Wir sind sehr stolz darauf, erstmals in diesen Sportstätten Europameisterschaften in der Leichtathletik ausrichten zu dürfen.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle Förderer und Sponsoren, die diese Europa-meisterschaften U 23 durch ihre Unterstützung ermöglicht haben.

Erfurt ist stolz auf seine mittelalterliche Vergangenheit und verbindet diese gern mit der Moderne. Die Erfurter Domfestspiele wurden im künstlerischen Bereich eine nationale und internationale Attraktion. Das erhoffen wir uns auch von der Organisation internationaler Sportveranstaltungen.

Ich wünsche allen Teilnehmern an der Leichtathletik-Europameisterschaft U 23 erfolgreiche Wettkämpfe und die Erfüllung ihrer sportlichen Zielstellung. Die Organisatoren verdienen einen erfolgreichen Meisterschaftsverlauf und Sie, liebe Gäste, sollen sowohl spannende Leichtathletikwettkämpfe, als auch einen schönen Aufenthalt in unserer Stadt Erfurt erleben. Als Oberbürgermeister freue ich mich, die Meisterschaften persönlich erleben zu dürfen.

Herzlichst Ihr


Manfred O. Ruge
Oberbürgermeister

Grußwort des TLV-Präsidenten Ralf Hafermann
Ralf HafermannTLV

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe europäische Leichtathletikfreunde,

wir, die Mitglieder des örtlichen Organisationskomitees, freuen uns darauf, im Juli kommenden Jahres die leistungsstärksten U23 Sportler der europäischen Leichtathletik zur U23-Europameisterschaft in Erfurt willkommen zu heißen.

Vom 14. - 17. Juli 2005 wird das Erfurter Steigerwaldstadion Austragungsort dieser Europameisterschaften sein.
Seit der Gründung unseres Landesverbandes im Jahr 1990 werden wir erstmals eine internationale Meisterschaft in Erfurt ausrichten. Dabei boten die Sportanlagen in den vergangenen Jahren stets sehr gute Bedingungen bei nationalen Höhepunkten wie den Deutschen Jugendmeisterschaften oder bei den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen.

Mit der Unterstützung der Stadt Erfurt und des Landes Thüringen sind wir in der Lage, die Europameisterschaften auf einer grundhaft sanierten Leichtathletikanlage im Steigerwaldstadion zu veranstalten. Wir sind bemüht, die Meisterschaften optimal vorzubereiten und ausgezeichnete Bedingungen für sportliche Höchstleistungen zu schaffen. Dabei sollen die Tage in Erfurt für Athleten, Betreuer und Gäste der Europameisterschaften zu einem sportlichen, aber auch zu einem kulturellen Erlebnis in der Thüringer Landeshauptstadt werden.

Allen Athleten und Teams wünschen wir eine verletzungsfreie, bestmögliche Vorbereitung auf die Europameisterschaften 2005. Gern stehen wir Ihnen als Ansprechpartner bei der Planung Ihres Aufenthaltes in Erfurt zur Verfügung.

Ralf Hafermann
Präsident Thüringer Leichtathletik-Verband (TLV)